Netweave
   
   
   
   

  Datenbank Industriekultur
[ Übersicht ] [ Auswahl nach Ort ]   [ Auswahl nach Branche ]   [ Suche ]           [ Informationen ]
  Laufnummer 941
Betrieb: Buchdruckerei Karl Wolbold
Standort: Zurzach
Gründungsdatum: 1920
Schliessungsdatum: 1972
Branche: Grafische Erzeugnisse, Verlage
Produktefamilie: Druckereierzeugnisse
Besitzer / Firmierung:
  • Buchdruckerei Karl Wolbold
  • 1935 Kauf durch Jean Jucker-Graf
  • 1936 Kauf durch Leo Fürrer
  • 1948 Kauf durch Josef Schmid
  • 1972 Einstellung, Verkauf an Bürli
Bemerkungen:
  • 1899 Fusion von «Der Rheinbote» und «Der Surbtaler» zum «Volksblatt des Bezirks Zurzach».
  • 1907 wird daraus das «Zurzacher Volksblatt», erscheint bis 1972 unter verschiedenen Besitzern.
  • 1932/33 Druck des «Eisernen Besens».
Quellen: - Nordwestschweizerisches Handels- und Gewerbe-Adressbuch, 1927.
- Müller, Andreas. Geschichte der politischen Presse im Aargau. Das 20. Jahrhundert. Aarau 2002, S. 438-448.
Statist. Erhebungen: 1927
 
Kommentar (wenn möglich bitte mit Belegen) zu diesem Betrieb senden

Alle Angaben ohne Gewähr