Netweave
   
   
   
   

  Datenbank Industriekultur
[ Übersicht ] [ Auswahl nach Ort ]   [ Auswahl nach Branche ]   [ Suche ]           [ Informationen ]
  Laufnummer 699
Betrieb: Buchdruckerei U. Herzog Söhne
Standort: Rheinfelden
Gründungsdatum: 1878
Branche: Grafische Erzeugnisse, Verlage
Produktefamilie: Druckereierzeugnisse
Besitzer / Firmierung:
  • Vorgänger: Emil Baumer, Gründer der «Volksstimme aus dem Fricktal»
  • 1878 Buchdruckerei und Verlag U. Herzog. Urban Herzog.
  • 1919 Buchdruckerei und Verlag U. Herzog Söhne. Ernst und Adolf Herzog.
  • ???? Buchdruckerei und Verlag U. Herzog Söhne. Ernst jun. und Adolf Herzog.
  • 1954 Buchdruckerei und Verlag. Adolf Herzog.
  • 1957 Herzog AG, GL Robert und Paul Herzog (Söhne von Adolf).
  • 1998 Herzog Medien AG. Inhaber Walter Herzog (Sohn von Robert).
Bemerkungen:
  • Seit 1867 Verlag der «Volksstimme aus dem Fricktal».
  • 1810 Druckerei Neubau.
  • 1980 Fusion der «Möhliner Zeitung» und der «Rheinfelder Volksstimme» zu «Fricktaler Zeitung». Paul Herzog und Paul Isenegger (Buchdruckerei Isenegger, LN 1363) leiten die Zeitung. Beide Druckereien sorgen selbständig für die technische Herstellung ihres Teils. Nach anfänglicher Kooperation wurden später die Verlagsrechte von der Herzog AG übernommen.
  • 1990 Übernahme der Druckerei Küpfer in Rheinfelden.
  • 1998 Walter Herzog-Parrillo erwirbt die Druckerei und den Verlag käuflich und wandelte sie in die Herzog Medien AG um.
Quellen: - Nordwestschweizerisches Handels- und Gewerbe-Adressbuch, 1927.
- Aarg. Ragionenbuch 1955.
- Müller, Andreas. Geschichte der politischen Presse im Aargau. Das 20. Jahrhundert. Aarau 2002, S. 565-576.
- www.herzogmedien.ch
Statist. Erhebungen: 1927
1955
 
Kommentar (wenn möglich bitte mit Belegen) zu diesem Betrieb senden

Alle Angaben ohne Gewähr